BOWLINGMEISTERSCHAFT

Es können auch Spielgemeinschaften gebildet werden. Eine eigens dafür erarbeitete Handicap-Regelung gleicht den Altersunterschied bei den Jugendlichen sowie die unterschiedlichen Geschlechter aus, was wir z.B. mit dem Altersdurchschnitt und der unterschiedlichen Vorgabezeit aus dem Bundeswettbewerb und dem Internationalen Jugendfeuerwehr-Bewerb vergleichen können. Keine Jugendfeuerwehr oder Spielgemeinschaft soll durch ihre Altersstruktur benachteiligt werden, alle teilnehmenden Teams sollen möglichst die gleichen Spielchancen haben. Die Vorrunde wird parallel auf allen drei Bowlinganlagen unserer langjährigen Partner ausgetragen, bevor sich die besten Teams des Landkreises für die Finalteilnahme qualifizieren. In der Vorrunde absolvieren die angetretenen Teams jeweils zwei Spiele, die in die Gesamtwertung einfließen. Das Finale wird später im K.O.-System jährlich reihum in einem der drei Bowlingcenter ausgetragen.

Weitere Informationen