Suche

Farbiger Frühling: JF Riehe pflanzt Blumenzwiebeln


Auf Wunsch der Jugendfeuerwehrmitglieder hat die Jugendfeuerwehr Riehe auch in diesem Herbst wieder eine Pflanzaktion durchgeführt. Bereits im vergangenen Jahr waren auf Initiative des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Andreas Renner 500 Osterglocken an verschiedenen Stellen in und um Riehe in die Erde gebracht worden. Der Erfolg der Aktion zeigte sich dann im Frühjahr, als die Osterglocken mit ihren schönen gelben Blüten den Ort schmückten. Bei den Jugendlichen selbst kam die Aktion damals so gut an, dass sie diese unbedingt wiederholen wollten. Renner war sofort bereit, eine weitere Aktion zu organisieren, natürlich unter Beachtung der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen.


So bekam jedes Jugendfeuerwehrmitglied Tüten mit Blumenzwiebeln vor die Haustür gelegt, um diese dann mit Unterstützung von Eltern und Geschwistern an zuvor festgelegten Punkten einzupflanzen. Insgesamt wurden 1000 Krokusse und 200 Schneeglöckchen im gesamten Ort verteilt und sorgen im kommenden Frühjahr für hoffentlich noch mehr Farbenfreude. Auch in diesem Jahr wurden die Kosten für die Blumenzwiebeln wieder von der Gemeinde Suthfeld übernommen.


Text: Andreas Renner

Bild: JF Riehe