Suche

Jugendfeuerwehr sammelt Hochwasser-Spenden


Die Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Niedernwöhren sammelt am Samstag, 31.07.2021, von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr am EDEKA Köpper (Fasanenkamp 1, 31712 Niedernwöhren) Bargeldspenden für das Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ein.


Die Spenden werden ohne Abzug an „Aktion Deutschland Hilft e.V.“ mit der Zweckbindung an Arbeiten zum Hochwasser in Westdeutschland weitergeleitet. Je nach Wetter und Lage werden die Jugendlichen die Spenden auf dem Parkplatz oder im Supermarkt einsammeln. Die Jugendfeuerwehr dankt Herrn Köpper für die Möglichkeit zum Einsammeln. Der renommierte und mehrfach kontrollierte Verein „Aktion Deutschland Hilft e.V.“ habe nach eigenen Angaben eine Effizienz von 87 Prozent und unterstütze die vor Ort arbeitenden Hilfsorganisationen. Auch das Rundfunkunternehmen Sat.1 habe seinen Spenden aus der Spendengala an den Verein weitergeleitet und die Anstalten ARD und ZDF rufen zu Spenden an den Verein auf.


Bild: Aktion Deutschland Hilft e.V., Eva Beyer

Text: Michael Jedamzik