Suche

Spendenübergabe: 1790 € von Karlchen's


Danke, Karlchen’s – das ist zunächst einmal das Wichtigste. Die Backstube, die 1934 in Löhne gegründet wurde, führte von Ende Januar bis Ende April eine besondere Verkaufsaktion in ihren zahlreichen Filialen durch. Im Rahmen von „AEhrenbrot“ gingen 50 Cent pro verkauftem Brot der Sorte Vollgrob an drei Kreis-Jugendfeuerwehren. Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, waren wir aus Schaumburg eine dieser drei. Neben uns freuten sich die Kreis-Jugendfeuerwehren Lippe und Herford über die Unterstützung.


Am vergangenen Freitag fand nun in der „Brotschaft“ in Bad Oeynhausen die Spendenübergabe statt. Unsere Kreis-Jugendfeuerwehrwartin Silke war gemeinsam mit den beiden anderen Kreis-Jugendfeuerwehrwartinnen vor Ort, um die finale Spendensumme entgegenzunehmen. Insgesamt 10709 verkaufte Brote entsprechen einem Erlös von 5354,50 €. Karlchen’s Backstube hat die Summe auf insgesamt 5370 € erhöht, sodass jede Kreis-Jugendfeuerwehr 1790 € erhält. Darüber freuen wir uns sehr.


Im Herbst wird die Aktion für drei weitere Kreis-Jugendfeuerwehren im Filialgebiet fortgesetzt. Natürlich sind alle eingeladen, auch dann ein leckeres „AEhrenbrot“ zu kaufen – eine Unterstützung der Nachwuchsarbeit in den Feuerwehren ist schließlich allerorts eine tolle Sache!